HAUPTSEITE ÜBER DIESE WEBSEITE KONTAKT
Harun Yahya - Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

 

   
ÜBER DEN AUTOR
  Stimmen die negativen Presseberichte über Sie? Warum gibt es so viele falsche Anschuldigungen gegen den Autor? Ist da wirklich nichts dran? Wieso wehrt sich der Autor nicht gegen die negativen Berichte über ihn in Presse und Fernsehen?
   
 

Ergebene Muslims waren immer im Verlauf der Geschichte grundlosen Anschuldigungen ausgesetzt. Wenn wir die Verse des Quran lesen, dann sehen wir, dass viele Verleumdungen über die Propheten verbreitet wurden. Die Tatsache, dass jemand verleumdet wird, heißt deshalb nicht, dass er ein schlechter Mensch ist. Tatsächlich sind die Verleumdungen der Muslime generell starke Reaktionen der Atheisten auf die intensiven und machtvollen Aktivitäten der Muslime.

Auch macht es keinen Unterschied, ob jemand häufig oder nur selten verleumdet wird. Eine Vielzahl von Verleumdungen bedeutet nicht, dass die erhobenen Anklagen der Wahrheit entsprechen. Wie uns Allah im Quran mitteilt, wurden die Propheten, die ehrenhaftesten und respektiertesten Diener Allahs', oftmals verleumdet, doch bedeutet dies, dass diese Verleumdungen irgendeinen Wahrheitsgehalt hatten? Warum sollte die Zahl der Verleumdungen irgendeine Bedeutung haben? Ist jemand, der nur wenig verleumdet wird, ein guter Mensch und jemand, der oft verleumdet wird, notwendigerweise ein schlechter Mensch? Was zählt, ist nicht die Häufigkeit der Verleumdung. Tatsächlich kann eine Vielzahl von Verleumdungen eines Muslims auch bedeuten, dass er einen starken Eindruck und Zorn bei den Atheisten hervorruft.

In diesem Licht müssen wir die Anschuldigungen gegen Harun Yahya sehen. Mit seinen Werken leistet der Autor einen großen Dienst auf dem Wege Allahs'. Diese Hingabe und die Auswirkungen seiner Werke machen den Atheisten natürlich große Sorgen.

Zurück zum Index der häufig gestellten Fragen >>