HAUPTSEITE ÜBER DIESE WEBSEITE KONTAKT
Katalog - Bücher über die Widerlegung des Darwinismus
KATALOG
Bücher über die Widerlegung des Darwinismus

Der Evolutionsschwindel

Für einige Leute hat die Evolutionstheorie, oder der Darwinismus, lediglich wissenschaftliche Bedeutung, ohne irgend einen direkten Bezug zu ihrem Alltag. Dies ist jedoch ein weitverbreitetes Missverständnis. Die Evolutionstheorie geht weit darüber hinaus, lediglich eine interne Angelegenheit der biologischen Wissenschaften zu sein; sie untermauert eine trügerische Philosophie, die eine große Menge von Menschen in ihren Bann gezogen hat: den Materialismus.
Wir hoffen, dass 'Der Evolutionsschwindel' für lange Zeit einen Beitrag zur Demolierung des materialistischen, darwinistischen Dogmas leisten wird, das die Menschheit seit dem 19. Jh. in die Irre geleitet hat, und dass es die Menschen zur Besinnung auf die fundamentalen Tatsachen unserer Existenz anregt, wie wir ins Dasein kamen, und was unsere Pflichten gegenüber unserem Schöpfer sind.
Für jeden, der wissen will, wie das Leben auf der Erde entstand und wem die Menschheit ihre Existenz in Wirklichkeit verdankt, ist dieses Buch Pflichtlektüre.

320 Seiten mit
252 farbigen Abbildungen

deutscher Volltext


360 Seiten mit 
200  farbigen Abbildungen

Der wahre Ursprung des Lebens

Eine ausführliche Widerlegung der Evolutionstheorie...

Dieses Buch behandelt schwerpunktsmäßig die gleichen Themen wie das Buch "Der Evolutionsbetrug", jedoch werden hier weitere Details gebracht und damit eine umfassendere und mehr technische Widerlegung der Theorie der Darwinisten erreicht. Personen, die immer noch die Evolutionstheorie verteidigen, sollten sich unbedingt mit den Themen in diesem Buch auseinander setzen. Andernfalls entsteht der Eindruck, Sie erkennen den Darwinismus als Dogma an, und scheuen die wissenschaftliche Auseinandersetzung.

Die dunkle Magie des Darwinismus

Der Darwinismus ist eine Theorie, die in das Verständnis der Menschen geradezu behext. Diese höchst unlogische und unwissenschaftliche Theorie wird den Menschen über verschiedene Propaganda- und Lehrmethoden geradezu aufgenötigt. Menschen, die dem dauernd ausgesetzt sind, geraten dann unter den Einfluss dieser dunklen Magie.
Der Zweck dieses Buches ist, die geheimen Methoden der Magie des Darwinismus und das Verhalten der Darwinisten, die dem Darwinismus zu seiner Wirkung verhelfen, zu entschlüsseln.

144 Seiten mit
139 farbigen Abbildungen



128  pages  with
55  farbigen Abbildungen 

Die Geständnisse der Evolutionisten

Wenn Sie sich selbst ein Bild davon machen wollen, daß der Darwinismus in der Tat ein Märchen ist, an das selbst seine leidenschaftlichsten Verfechter niemals glaubten, dann müssen Sie diese Geständnisse lesen.
Heute ist die Evolutionstheorie mit den Wörtern des berühmten Mikrobiologen Prof. Michael Denton "eine Theorie in Krise". Die Krise, in der sich die Theorie befindet, zwingt bisweilen Wissenschaftler, die diese Theorie verteidigen, Geständnisse abzulegen. Diese Wissenschaftler sind Personen, die wegen ihrer materialistischen Vorurteile die Theorie nicht ablehnen, aber die gleichzeitig der Ansicht sind, daß die Theorie wissenschaftlichen Entdeckungen widerspricht. In diesem Buch werden Sie die Geständnisse evolutionistischer Wissenschaftler zur Evolutionstheorie finden, einer Theorie, an die sie selbst glauben. Sie werden sehen, daß Hunderte von Evolutionisten, unter denen sich auch Charles Darwin, der Gründer der Theorie, sowie ihre wichtigsten heutigen Verteidiger wie Richard Dawkins, Stephen Jay Gould und Richard Leakey befinden, an diese Theorie glauben, obwohl sie wissen, daß diese Theorie völlig unfundiert, falsch und sogar unsinnig ist.


Das Ende des Darwinismus

Dieses Buch ist eine Darstellung der wissenschaftlichen Widerlegung der Evolutionstheorie mit kurzen Erläuterungen und in einer ästhetisch ansprechenden Ausgabe.

Darwin's Evolutionstheorie nimmt an, das die Lebewesen durch einen Prozeß von Zufällen entstanden sind, und lehnt die Schöpfung ab. Darwin und seine Anhänger glauben fest daran, daß sie mit dieser Theorie das größte Geheimnis der Natur gelöst haben und das sie in der Lage sein werden, all ihre Behauptungen in kürzester Zeit beweisen zu können. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse stützen jedoch nicht, wie erhofft, die Evolutionstheorie, sondern weisen auf gravierende Widersprüche hin. Verschiedene wissenschaftliche Fächer wie Biochemie, Genetik und Paläoanthropologie haben die Behauptung, das die Lebewesen "zufällig" entstanden sind, mit jeder neuen Entdeckung immer unhaltbarer gemacht. Sie werden dieses Buch mit Vergnügen lesen und zweifellos erkennen, warum die Evolutionstheorie die größte Verfehlung der Wissenschaftsgeschichte ist.



76 Seiten mit
284 farbigen Abbildungen 

96 Seiten mit
56 farbigen Abbildungen

Der mikrobiologische Niedergang der Evolution

Wie widerlegt die moderne Molekularbiologie Darwin’s Behauptungen?

Wie zerstört die Einbeziehung der Informationen der DNA über das Leben den Glauben, dass das Leben durch den Zufall entstanden ist?

Das große Design in der Zelle... Die Beweise der Schöpfung auf molekularer Ebene.


Der Untergang des Materialismus

Wie wird die materialistische Philosophie, die durch das primitive wissenschaftliche Verständnis des 19. Jahrhunderts unterstützt wurde, angesichts der Tatsache für ungültig erklärt, dass das Universum und alle Lebewesen erschaffen wurden?

Dieses Buch gibt Antwort zu diese Frage, die auf den ernstesten wissenschaftlichen Entdeckungen basiert. 

80 Seiten mit
40 farbigen Abbildungen




79 Seiten mit
25 farbigen Abbildungen

DAS ENDE DES MATERIALISMUS

Wie ist die Erklärung der materialistischen Philosophie über die Natur, die durch die Wissenschaft widerlegt wird?...
Wie beweist die physikalische Welt eine metaphysische Schöpfung?...
Das Märchen über die “Evolution der Religionen” und die Wahrheit...
Der Ursprung der polytheistischen Religionen: Die Degeneration der Religion der Wahrheit.


Der grösste Betrug in der Geschichte der Wissenschaft: Der Darwinismus

Dieses Buch behandelt den ideologischen Aspekt des Darwinismus und zeigt die atheistischen Vorurteile, die der Theorie zu Grunde liegen. Es beschreibt, wie Darwin ein völlig unwissenschaftliches Drehbuch um dieser Vorurteile willen schrieb.

96 Seiten mit
31 farbigen Abbildungen


244 Seiten mit
106 farbigen Abbildungen

Der Niedergang der Evolutionstheorie in 20 Fragen

Die Evolutionstheorie stand für 150 Jahre auf der Tagesordnung, und beeinflusste die Lebensauffassung zahlreicher Menschen tief. Sie erlegt ihnen die Lüge auf, dass sie "Tierarten" sind, die in einer Folge von Zufällen entstanden sind, und lehrt, dass die grundlegende Regel des Lebens ein egoistischer Kampf ums Überleben ist. Die Auswirkungen dieser Lehre sind in den Versuchen und in den Quälereien des 19. und 20. Jahrhunderts offensichtlich. In diesem Buch werden die Fragen, die allgemein über die Evolutionstheorie und evolutionäre Behauptungen gestellt werden, beantwortet.


NEUE FORSCHUNGEN WIDERLEGEN DIE EVOLUTION

Dieses Buch handelt davon, wie die Evolutionstheorie durch wissenschaftliche Entdeckungen und Experimente für ungültig erklärt werden. Das Buch ist in einer fließenden und einfachen Sprache geschrieben.



66 Seiten mit
46 farbigen Abbildungen


128 Seiten mit
55 farbigen Abbildungen

DIE RELIGION DES DARWINISMUS

Die Mehrheit der Menschen nimmt an, dass die Evolutionstheorie eine nachgewiesene wissenschaftliche Tatsache ist. Sie glauben, dass diese sogenannte "wissenschaftliche" Maske seine Wirkung auf die Welt unterstützt. Der Darwinismus ist jedoch eine abergläubische Religion, die von Sumer und vom alten Griechenland mit dem Schleier der Wissenschaft des 19. Jahrhunderts geerbt wurde. Was ist der Zweck dieses abgöttischen Glaubens, sowie seines Gründers, seines sogenannten göttlichen Buches und seiner Missionare, die aus alten Zeiten bis in unser Zeitalter gekommen sind? Die verborgenen Aspekte des Darwinismus werden in diesem Buch erklärt.

Die Evolutionstheorie

Im Koran wird berichtet, dass die Leugnenden in der Hölle sich bei ihren Führern mit den Worten beklagen werden: "Nein, aber es war (euer) Ränkeschmieden bei Nacht und Tag, als ihr uns befahlt, nicht an Allah zu glauben und Ihm Götter zur Seite zu setzen." Die Evolutionstheorie ist eine dieser betörenden Reden. In diesem Buch wird dargestellt, welche Kräfte, den Menschen von der Evolution überzeugen wollen.

84 Seiten mit


320 Seiten mit
314 farbigen Abbildungen

Klare Antworten an die Evolutionisten -I-

Viele Menschen in der Welt der Wissenschaft und in den Medien denken, dass die Evolutionstheorie eine wissenschaftliche Tatsache ist. Darüber hinaus tun sie alles, um den Menschen diesen Aberglauben aufzuerlegen. Aus diesem Grund ist es notwendig, jeden Aberglauben zu behandeln, den sie als "wissenschaftliche Tatsache" hinstellen, und seine Ungültigkeit zu zeigen. Die Antworten zu den Behauptungen der Evolutionisten wurden bereits früher im Buch des Autors "Der Irrtum der Evolutionisten" dem Publikum vorgestellt. Das Buch wurde im August 1999 veröffentlicht. Dieses Buch, das die Artikel des Autors umfasst, die auf der Internet-Seite "www.netcevap.org" veröffentlicht werden, ist eine zweite Kollektion, die dem gleichen Zweck dient.

Klare Antworten an die Evolutionisten -II-

Dieses Buch behandelt neue wissenschaftliche Entwicklungen, die die Evolutionstheorie widerlegt haben, und die Invalidität der subjektiven Mitteilungen, die vor kurzem in den türkischen evolutionistischen Medien erschienen sind.

320 Seiten mit
304 farbigen Abbildungen


144 Seiten mit
60 farbigen Abbildungen

NACH EINER DISKUSSION

Dieses Buch enthält Antworten der Missverständnisse der Evolutionisten, die an einem Fernsehprogramm teilnahmen. Es deckt die wissenschaftliche Krise auf, die die Evolutionstheorie durchmacht und deckt auf, wie weit die Evolutionisten in unserem Land von den wissenschaftlichen Entwicklungen und von einer wahren wissenschaftlichen Mentalität entfernt sind. Der Hauptzweck des Buches ist nicht, die Evolutionisten zu kritisieren, die im Buch angesprochen werden, sondern den "evolutionistischen Dogmatismus" aufzuzeigen, den sie an den Tag legen und darzulegen, dass die Evolutionstheorie eine wissenschaftlich widerlegte Theorie ist.

Der Irrtum der Evolutionisten

In letzten Jahren gab es eine wichtige Entwicklung in der Türkei. Die materialistische Philosophie und die Evolutionstheorie, die die Grundlage für die materialistische Philosophie bildete, erlitten eine große wissenschaftliche Niederlage. Diese Situation hat besonders die Atheisten, die sich seit Jahren auf die Evolutionstheorie berufen, in eine schwierige Situation gebracht. Dies ist mehr als nur eine Unannehmlichkeit. Eine Atmosphäre ernster Panik, die von einem Gefühl der Niederlage begleitet ist, erfüllt diese Kreise. Angetrieben durch diesen psychologischen Druck bemühen sie sich, ihre eingestürzte Theorie lebendig zu halten und schrecken dabei vor Täuschungen nicht zurück. In diesem Buch werden diese Täuschungen behandelt und die Behauptungen über die Evolution beantwortet.

353 Seiten mit
124 farbigen Abbildungen


96 Seiten mit
29 farbigen Abbildungen

Der Irrtum der Evolutionisten -I-

Die Unsinnigkeit der Behauptungen der Evolutionisten

Die Behauptungen der türkischen evolutionistischen und materialistischen Kreise, die im Zeitraum Mai-Juni 1998 aufgestellt wurden, und die Antworten dazu werden in diesem Buch behandelt. Wenn Sie sehen möchten, auf welch einfache Logik und eingebildete Informationen die Anhänger der Evolutionstheorie sich verlassen, lesen Sie dieses Buch.


Der Irrtum der Evolutionisten -II-

Die Ungültigkeit der Behauptungen in den evolutionistischen Publikationen

Dieses Buch behandelt die Behauptungen der türkischen evolutionistischen und materialistischen Kreise, die im Zeitraum Juli-Dezember 1998 über Fossilfunde, den Ursprung des Lebens und die Natur der Materie aufgestellt wurden, und gibt Antworten zu diesen Behauptungen. Wenn Sie dieses Buch lesen, werden Sie sehen, in was für einer großen Sackgasse sich die Evolutionisten befinden.

142 Seiten mit
23 farbigen Abbildungen


96 Seiten mit
41 farbigen Abbildungen

Der Irrtum der Evolutionisten -III-

Wissenschaftliche Fehler in den Lehrbüchern

Welche falschen Darstellungen werden in den Lehrbüchern wiedergegeben, die in den türkischen Hochschulen benutzt werden? Wie werden die veralteten Behauptungen des Darwinismus als wissenschaftliche Tatsachen in den Lehrbüchern dargestellt? Dieses Buch deckt einen großen Fehler in unserem Erziehungssystem auf, der dringend einer Verbesserung bedarf.