HAUPTSEITE ÜBER DIESE WEBSEITE KONTAKT
Katalog Bücher über Tatsachen des Quran -II-
 
KATALOG
Bücher über Tatsachen des Quran -II-

EINIGE GEHEIMNISSE DES QURAN

Hierin ist wahrlich eine Botschaft für ein Volk, das (Gott) dient. (Sure 21:106 - al-Anbiya)

Im Quran erklärt Allah den Menschen viele Geheimnisse: außer den Taten der Anbetung, was erlaubt und was verboten ist, und gibt Beispiele für gutes moralisches Verhalten. Diese Geheimnisse werden nirgendwo außer im Quran gefunden. Die einzige Quelle dieser Geheimnisse, die über die Reichweite der gebildetesten, intelligentesten, forschendsten oder achtsamsten Personen der Welt hinausgehen, ist der Quran. Menschen, die von diesen Geheimnissen nichts wissen, die Allah im Quran mitgeteilt hat, erfahren Mühe und Bedrängnisse, die auf ihr ganzes Leben einwirken. Für diejenigen, die diese Geheimnisse des Quran lernen, ist das diesseitige Leben sehr einfach, voll von Freude und Begeisterung. Dieses Buch behandelt die Themen, die mit jenen Versen zusammenhängen, die Allah den Menschen als ein Geheimnis mitgeteilt hat.

160 Seiten mit

Englischer Volltext


 

144 Seiten mit

Die Verkündigung und Diskussion im Quran

In diesem Buch werden zwei absolut voneinander getrennten Sprach- und Denkstile vorgestellt, nämlich Verkündigung und Diskussion. Der eine entspricht der religiösen Seele, der andere ist das Ergebnis egoistischen Eifers. Wie die Verkündigung entsprechend dem Quran zu erfolgen hat, wird detailliert erklärt.


Der Charakter der Heuchelei im Quran

Heuchler sind Menschen, die nicht nur im Zeitalter des Propheten gelebt haben. Wie es im Quran offenbart ist, werden diese Menschen bis zur Auferstehung unter uns leben und ihrer Aufgabe "Unruhe hervorzurufen" erfüllen. Aus diesem Grund sollte man sie gut identifizieren können. Der Charakter des Heuchlers wurde zu diesem Zwecke im Quran beschrieben.



59 Seiten mit



112 Seiten mit

Tod - Auferstehung - Hölle

Einer der wichtigsten Irrtümer, der die Menschen von der Religion entfernt und dazu führt, dass er seinen Leidenschaften nachgeht, liegt darin, dass sie den Tod vergessen. Der Mensch wie auch das Universum, in dem er lebt, werden aber mit Gewissheit sterben. Dieses Buch beschreibt auf der Grundlage von Quranversen den Moment des Todes, den Tag der Auferstehung und die Hölle.

Die wahre Heimat der Gläubigen: Das Paradies

Das Paradies wird von vielen Menschen als ein abstrakter und phantastischer Begriff angesehen. Der wichtigste Grund für dieses ungenügende Wissen ist, die mangelhafte Kenntnis der Menschen über die Offenbarungen des Quran. Dieses Buch stellt das Paradies als eine Realität dar, so wie es im Quran steht und lädt die Menschen ein, über diese ewige Heimat nachzudenken.



88  Seiten mit  



142  Seiten mit
Enthusiasmus und Emotion im Quran

Und seid nicht verzagt und traurig. Wenn ihr gläubig seid, werdet ihr obsiegen. (Sure 3:139 - Ãl-‘Imran)

Dieses Buch behandelt die Begeisterung der Gläubigen, die sie bis zum Ende ihrer Leben stark sein lässt. Das Hauptziel des Buches ist, die Begeisterung der Gläubigen zu steigern, indem es ihnen zeigt, was für einen großen Segen die Begeisterung ist und wie sie die Kraft der Gläubigen steigert. Das Buch beschreibt auch, dass die Begeisterung ein wichtiges Geheimnis ist, das die Gläubigen erfolgreich macht, unter welchen Bedingungen auch immer, und es gibt die frohe Botschaft der Schönheiten, die denen versprochen werden, die gegen alle Schwierigkeiten mit Beharrlichkeit und Unterwerfung zu Allah stehen und nie ihre Begeisterung verlieren.


Guten Muts sein im Quran

... verzweifelt nicht an Allahs Erbarmen. Siehe, an Allahs Erbarmen verzweifeln nur die Ungläubigen. (Sure 12:87 - Yusuf)

Man setzt seine Hoffnung in Allah nach Maßgabe des Grad seines Glaubens. Man hofft, die Bevorzugungen zu erreichen, die gemäß des Vertrauens, der Nähe, Unterwerfung und Aufrichtigkeit gegenüber Allah versprochen werden. Jemand, der auf die Gnade Allahs hofft, sündigt nicht oder spricht nichts Übles. Er unterdrückt nie die Stimme seines Gewissens. Ganz im Gegenteil ruft er die Menschen zum gerechten Weg auf, verbietet das Übel und führt seine frommen Aufgaben mit dem erforderlichen Eifer durch. Sie sind wirklich die Menschen, die die Zustimmung Allahs erlangen.


136 Seiten mit




112 Seiten mit
Die Auferstehung

Ebenso wie das Leben eines Menschen durch den Tod beendet wird, hat auch das Universum ein Ende. Dieses Buch beschreibt die Geschehnisse am Tag der Auferstehung, so wie sie im Quran beschrieben werden und fordert die Menschen dazu auf, sich von nun an dieser Tatsache bewusst zu sein.

Gerechtigkeit und Toleranz im Quran

Damit Gerechtigkeit auf der Erde herrscht, ist eine Moral erforderlich, die die Menschen ihre eigenen Interessen zugunsten der Gerechtigkeit beiseite lassen lässt. Diese Moral ist die quranische Moral, die Allah uns offenbart und zu befolgen gebietet. Die quranische Moral befiehlt reine Gerechtigkeit mit keine unterschiedliche Behandlung zwischen den Menschen. In der Sure an-Nisa gebietet Allah den Gläubigen, sich immer gerecht zu verhalten. Die Absicht dieses Buches ist es, die wahre Gerechtigkeit, wie sie im Quran offenbart wurde, zu beschreiben.


112 Seiten mit



132 Seiten mit
Die Glaubensprinzipien des Islam

Jeder Mensch hat einiges an Wissen und Überzeugungen über den Islam. Jedoch hat die Mehrheit dieser Überzeugungen ihren Ursprung in unzulänglichen oder falschen Quellen. Um den Islam kennen zu lernen, muss man den Quran lesen, der der Ursprung und die Grundlage des Islams ist. Gegründet auf den Informationen, die im Quran offenbart werden, berichtet dieses Buch über die Attribute Allahs, über unseren Zweck auf dieser Welt und darüber, was wir tun müssen, um diesen Zweck zu erfüllen, über den Tod, der uns erwartet, und über das Leben nach dem Tod...

Der Erzfeind des Menschen: Satan

Sie haben einen sehr gefährlichen Feind, dessen ganzes Streben darauf ausgerichtet ist, sie endlosen Qualen auszuliefern. Seine ganze Existenz ist dieser Absicht gewidmet, sein Name ist: Satan. Sein einziger Wunsch ist es, so viele Menschen wie möglich - darunter auch Sie- mit in die Hölle zu nehmen. Damit Sie sich davor schützen können, müssen Sie und seine Methoden gut kennen...


100 Seiten mit



99 Seiten mit
Die Arroganz Satans

Ein Mensch, der aus Arroganz und Hochmut seinen Dienst an Allah vergisst, ist überheblich. Der erste Vertreter dieser Haltung der Überheblichkeit war Satan. Menschen, die in ihrer Arroganz überheblich werden, dass sie schließlich ihr eigenes Sein anbeten, folgen damit dem Weg Satans und verherrlichen seine moralische Haltung.

Die Geschichte der Verleumdung gegen die Muslime

In diesem Buch werden Verleumdung dargestellt, die von bestimmten Kreisen aus der Vergangenheit übernommen wurden und bis in unsere Tage fortgesetzt werden. Es handelt sich um sind Verleumdungen, mit denen im Lauf der menschlichen Geschichte die Unreligiösen, die Gläubigen beschuldigt haben, mit der Absicht, ihnen physischen oder seelischen Schaden zuzufügen.

104 Seiten mit